Home » Allgemein » Typische Themen im arbeitpsychologischen Coaching

Typische Themen im arbeitpsychologischen Coaching

Wie strukturiere ich meinen Arbeitsalltag so, dass ich innerhalb von Informationsflut und Zeitdruck konzentriert bleibe?

Wie und wo setze ich mich selbst unter Druck?

Was sind Warnsignale und wie steuere ich dagegen?

Wie setze ich mir realistische Ziele?

Wann bin ich bei fehlender Rückmeldung von außen mit den eigenen Leistungen zufrieden?

Wie organisiere ich mir fehlende Rückmeldungen?

Welche Rollen fülle ich aus?

Wie kläre ich Aufgabenstellungen und Verantwortungen?

Wie und wo setze ich sinnvolle Grenzen? Wo organisiere ich mir notwendige Unterstützung? Welche Werte leiten mich bei meiner Arbeit?

Auf welche Säulen stütze ich meine work-life balance?

Wie sorge ich dafür, dass der Zugang zu meinen eigenen Kraftquellen erhalten bleibt?

Welche Formen der Erholung brauche ich wie und wann?

Wie erkenne ich eigene Gestaltungsfeiräume, wie nutze ich diese – und was lässt sich nicht verändern?

Wie gehe ich damit um?

Wofür übernehme ich Verantwortung und wofür nicht?

Aus:Dorothee Rathjen:Coaching am Rande von burnout. In: Psychologie in Österreich 1/2006