Home » Burnout Einzelcoaching

Burnout Einzelcoaching

burn-outDas Burnout-Coaching (als Prävention oder Therapie) arbeitet daran, einen Burnout Prozess abzufangen, ihn in sinnvolle und sinnliche Entwicklungsbahnen zu lenken und eine positive Entwicklungsrichtung der Individuation zu unterstützen, indem ein Verständnis der Hintergründe und Zusammenhänge dieser komplexen ‚Leistungserkrankung‘ geschaffen wird.

Eine neue, bessere Selbstwahrnehmung, Selbststeuerungsfähigkeiten, Selbstheilungskräfte und die gesunden Selbstgestaltungspotentiale des Individuums werden in ihrer Entfaltung gefördert.

Die Begleitung erfolgt über ein Basispaket von 5 Doppelstunden (je 1,5 Stunden), das jeweils eine Kombination an Reflexion, Erlernen von Entspannungsmethoden, Aufklärung, körpertherapeutisch stützenden Einflussnahmen und individueller Beratung darstellt.

Parallel zum Einzelcoaching ist auch die Teilnahme an einem Gruppencoaching im Umfang von 5 Einheiten à 2,5 Stunden möglich.

Burnout-Gruppen Coaching im SBZ – StressBeratungsZentrum & SelbstBildungsZentrum

Das Burnout-Gruppen Coaching unterstützt Personen darin ihren Burnout-Prozess abzufangen, und ist als Einstieg oder Fortsetzung zu Einzelcoaching möglich. Der Austausch mit Betroffenen ermöglicht Entlastung und Orientierung und bietet eine kostengünstige Alternative zur Einzelarbeit indem eine Austauschmöglichkeit über Hintergründe und Zusammenhänge dieser komplexen ‚Leistungserkrankung‘ geschaffen wird.

Das Angebot umfasst 5 Termine zu je 2,5 Stunden und wird ärztlich begleitet. Der Rhythmus ist zu Beginn 14tägig, dann monatlich.
Starttermine ca. alle 3 Monate über telefonische Anfrage.

Gearbeitet wird insbesondere an:

der Auffaltung der verschiedenen Ebenen und Einflüssen der komplexen Lebenssituation
Individuellen Faktoren der Persönlichkeit und Lebensphase
destruktiven Ideale, Selbstschutz, Lebenswerte
soziales Umfeld und Beziehungsfaktoren
förderliche und hinderliche Beziehungen
Zugehörigkeit zu verschiedenen Wertsystemen
gesellschaftliche Entwicklung
Beschleunigung
psychoökonomische Bedingungen

der unmittelbaren Stärkung der eigenen Handlungs- und Heilungspotentiale
Entspannungsübungen anwenden lernen
Zustandsänderungskompetenz unterstützen
unterbrechen von destruktiven Prozessen, Haltungen, Zuständen
körpertherapeutische Unterstützung

der Begleitung in der langsamen Reduktion der Belastungsfaktoren
Reaktivierung von lebensförderlichen Werten und Interessen
Lebensausrichtung und bewusste Lebensgestaltung – life balance

Wesentliche Entstehensbedingungen und Nährboden für Burnout:

• Zugehörigkeit zu unterschiedlichen Wertesystemen
• zu hohe Ideale und Erwartungen
• Häufung von lebensphasenspezifischen Belastungen
• körperliche und psychosomatische Risikofaktoren
• Dauerstressbelastung die positiv verstärkt wird
• sehr plötzliche Lebensumbrüche
• Zukunftsängste
• summatorische Lebensbelastungsfaktoren

Über das Coaching hinaus bietet das self it®SBZ – StressBeratungsZentrum Wels

• weitere Betreuung über Psychotherapie oder Lebensberatung
• testpsychologische Diagnostik
• Vermittlung weiterführender Beratungsangebote
• Gesundheitsvorbeugende Maßnahmen
• Seminare zur Gesundheitskultur

Gerne bieten wir für Unternehmen auf Wunsch ein spezielles und bewährtes Seminar zur Präventionsunterstützung für Führungskräfte an: Burn-out erkennen und gegensteuern (2 Tage)

Bisherige Kunden: BundesFinanzAkademie, Voest, AMS